Wiki Verkehrsberichte.de

Zuletzt angesehen: » nutzungsbestimmungen


Weitere Links

Nutzungsbestimmungen

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist völlig kostenlos für Sie. Zur Registrierung benötigt man einen Benutzernamen, eine gültige eMail Adresse und einen Zugang zu ein Jugendschutzsystem. Dazu wird Ihnen eine eMail zugeschickt mit Informationen, die für den Abschluß der Registrierung zwingend erforderlich sind. Sollte die Registrierung nicht innerhalb einer Woche abgeschlossen werden, kann der angelegte Useraccount von den Administratoren kommentarlos gelöscht werden.

Für die Registrierung sind Email- Adressen bei Spamgourmet oder ähnlichen Anbietern nicht zulässig.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von Verkehrsberichte.de versuchen alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von Verkehrsberichte.de oder WoltLab GbR (Entwickler von wBB) können nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden.
Auch sollten die ersten 3 Beiträge keine Fragen sein.
Mit dem Vollenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, das Forum nicht für Obszönitäten, Vulgäres, Beleidigungen, Propaganda (extremer) politischer Ansichten oder (verbaler) Verstöße gegen das Gesetz zu missbrauchen und die hier dargelegten Verkehrsberichte-Regeln und Hinweise zu akzeptieren. Mit dem Vollenden der Registrierung erklären Sie sich ebenfalls damit einverstanden, daß Ihre Daten (wie Nicknamen, Mailadressen, Ein- und Ausloggzeiten, IP-Nummern etc) automatisch für statistische und sonstige Zwecke gespeichert werden. Diese Daten stehen im Normalfall nur den Betreibern zur Verfügung. Bei Anfragen durch Strafverfolgungsbehörden können diese Daten weitergegeben werden. Bereits registrierte User anerkennen diese Regeln mit Einstellung weiterer Beiträge.

Einträge sowie Accounts können durch Moderatoren und Administratoren des Forums u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen gute Sitten ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden.

Nach erfolgter Veröffentlichung hat der User keinen Anspruch mehr auf eine Änderung oder Löschung seiner Beiträge. Weiterhin besteht auch kein Anspruch auf das Löschen eines Usernamens oder dessen Beiträge. Auch nach Sperren einzelner Autoren(User) besteht kein Anspruch auf Löschung der Beiträge bzw. Unkenntlichmachung des Autors.